Termine

Termine   

28.09.2022 in Bad Hersfeld

Jahrestagung der bukof:

GESCHLECHTERGERECHTIGKEIT VERBINDET

- Allyship und Verbündetenschaft in intersektionaler Gleichstellungsarbeit


Solidarität ist ein wichtiger Bestandteil von demokratischen Gesellschaften. Verbündetenschaft – allyship – ist eine Möglichkeit solidarisch zu sein: Menschen setzen ohne eigene Betroffenheit ihre Privilegien für marginalisierte oder diskriminierte Menschen ein. Mit dem Konzept der Verbündetenschaft kann eine intersektional ausgerichtete Gleichstellungspolitik (weiter-)entwickelt werden. Der Blick auf die eigenen Privilegien führt dabei auch zu einer Kritik von Macht und Hierarchien.


Auf der Jahrestagung möchten wir sowohl das Konzept der Verbündetenschaft aus einer geschlechterpolitischen Perspektive diskutieren als auch die eigene politische Praxis der bukof reflektieren. Was macht „Verbündete“ aus? Wie gehen Gleichstellungsakteur*innen mit Erwartungen in Bezug auf allyship um? Welche Bedingungen, Möglichkeiten, Herausforderungen und Verunsicherungen beinhaltet es „ally“ zu sein? Was bedeutet das Konzept innerhalb und außerhalb der gleichstellungspolitischen Zusammenhänge?


Link zur Veranstaltung









Archiv

17.05.2022 bis 18.05.2022: Landeskonferenz in Koblenz

27.10.2021: Landeskonferenz virtuell

04.05.2021: Landeskonferenz virtuell

27.10.2020: Landeskonferenz virtuell

12.05.2020: Landeskonferenz virtuell

04.11.2019: Landeskonferenz in Mainz, Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz

07.05.2019 bis 08.05.2019: LakoF-Sitzung in Birkenfeld

25.09.2019 bis 27.09.2019: BuKoF Jahrestagung in Hamburg

06.11.2018: Landeskonferenz an der Universität Mainz


12.09.2018 bis 14.09.2018: BuKoF-Jahrestagung in Landshut (mit Feier des 30-jährigen Jubiläums der BuKoF)


17.05.2018 bis 18.05.2018: BuKoF-Tagung der Kommission "Gleichstellung in Lehre und Forschung an Fachhochschulen" an der HS-Koblenz


29.05.2018. bis 30.05 2018: Landeskonferenz im Tagungshaus Villa Denis (Hochschule Kaiserlautern)


25.04.2018: Feierliche Übergabe des Empfehlungsberichts (Hochschulzukunftsprogramm Rheinland-Pfalz), Mainz


19.03.2018: Informationsveranstaltung zum Professorinnenprogramm III, Bonn


16.03.2018: bukof - Erweiterter Vorstand, Berlin


20.02.2018: Besprechung zum Design des Flyers zur KMF-Gastprofessur an der Hochschule Mainz


15.02.2018: Ada-Lovelace-Projekt


20.09.1017 bis 22.09.2017: bukof-Jahrestagung in Erkner bei Berlin

Die Jahrestagung der Bundeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten fand 2017 in Erkner bei Berlin statt.


05.12.2016: Gesprächstermin mit Minister Wolf im Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur


08.11.2016: Landeskonferenz an der Hochschule Trier/Umweltcampus Birkenfeld


21.10.2016: Gastprofessur für Frauen- und Geschlechterforschung Rheinland-Pfalz: Antrittsvorlesung von Dr. Tove Soiland an der Hochschule Ludwigshafen

Im Wintersemester 2016/2017 richtet der Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen der Hochschule Ludwigshafen die internationale und interdisziplinäre Klara Marie Faßbinder-Gastprofessur für Frauen- und Geschlechterforschung aus. Dr. Tove Soiland ist Inhaberin der Gastprofessur. Ihre Antrittsvorlesung findet statt am 21. Oktober 2016 um 10 Uhr in der Aula (A 031), Ernst-Boehe-Straße 4, Ludwigshafen. Der Titel der Veranstaltung lautet: "Die Warenförmigkeit von Care – ein Emanzipationsangebot? Oder: Vom heimlichen Charme der Betriebsökonomie."


28.09. bis 30.09.2016: BuKoF-Jahrestagung in Freiburg

Die Jahrestagung der Bundeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten findet 2016 an der Universität Freiburg statt. Das Programm ist hier hinterlegt.


07.07.2016: Gastprofessur für Frauen- und Geschlechterforschung Rheinland-Pfalz: Antrittsvorlesung von Dr. Martina Erlemann an der TU Kaiserslautern

Im Sommersemester 2016 richtet der Fachbereich Physik der Technischen Universität Kaiserslautern die internationale und interdisziplinäre Klara Marie Faßbinder-Gastprofessur für Frauen- und Geschlechterforschung Rheinland-Pfalz aus. Dr. Martina Erlemann konnte als Inhaberin der Professur gewonnen werden. Die öffentliche Antrittsvorlesung findet am 7. Juli 2016 um 15 Uhr an der TU Kaiserslautern statt. Die Gastprofessorin wird zum Thema "Fachkulturen und Geschlecht in den Natur- und Technikwissenschaften" sprechen. Mehr Informationen zur Antrittsvorlesung und zur Gastprofessorin finden Sie hier.


02.05.2016: Teilnahme an der Sitzung der Landeshochschulpräsidentenkonferenz an der Hochschule Koblenz


25. und 26.04.2016: Landeskonferenz in der Rheintal-Jugendherberge Oberwesel


22.04.2016: Infoabend "Professorin (HS/HAW/DH) - ein attraktives und erreichbares Ziel?!" an der TU Kaiserslautern

An diesem Infoabend im Rahmen der "Nacht, die Wissen schafft" berichten erfahrene Professorinnen und Expertinnen über Berufsfeld und Arbeitsbedingungen, über Berufungsvoraussetzungen und -verfahren und über Erfolgsstrategien und Förderprogramme zur Hochschul-Professur. In Strategiezirkeln können individuelle Fragen gestellt werden. Die Veranstaltung findet von 19 Uhr bis ca. 21 Uhr (Gebäude 46-260) statt. Weitere Informationen finden Sie hier.


02. und 03.11.2015: Landeskonferenz an der Universität Trier


02.11.2015: Teilnahme an der Sitzung der Landeshochschulpräsidentenkonferenz an der Universität Trier


13.10.2015: Gesprächstermin mit Ministerin Reiß im Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur


30.06.2015: Festakt anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Landeskonferenz der Hochschulfrauen Rheinland-Pfalz, Staatskanzlei Mainz

Mit einem Festakt im Festsaal der Staatskanzlei Mainz begeht die Landeskonferenz der Hochschulfrauen Rheinland-Pfalz (LaKoF) am 30. Juni 2015 ab 14 Uhr ihr 25-jähriges Bestehen.

Eröffnet wird die Jubiläumsfeier durch Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Die rheinland-pfälzische Wissenschaftsministerin Vera Reiß gibt in einem Impulsvortrag Einblicke in den Stand und die Zukunft der Frauenförderung in der Wissenschaft in Rheinland-Pfalz aus Perspektive der Landesregierung. Den Festvortrag unter dem Titel „25 – Der halbe Weg zur Parität!“ hält Prof. Dr. Christine Färber von der HAW Hamburg. Ergänzt wird das Programm durch Schlaglichter, die Einblicke in die Entwicklung der LaKoF und den Status quo der Gleichstellung und Frauenförderung an rheinland-pfälzischen Hochschulen geben. Ein humorvoller Blick in die Zukunft der Chancengerechtigkeit in der Wissenschaft durch das Quartett Damenwahl rundet das Programm ab. Die Moderation der Veranstaltung übernimmt Dr. Daniela Engelhardt, SWR4. Für die musikalische Umrahmung sorgt das Ensemble DueDonne.

Ihre Rückfragen und Anmeldung richten Sie bitte an die Koordinierungsstelle der Landeskonferenz der Hochschulfrauen.

Die Veranstaltung wird aus Mitteln des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, des Ministeriums für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen sowie des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung gefördert. Wir danken auch für die finanzielle Unterstützung durch folgende Hochschulen: Fachhochschule Bingen, Hochschule Worms, Katholische Hochschule Mainz, Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Technische Universität Kaiserslautern.


27. und 28.04.2015: Landeskonferenz an der Universität Speyer


27.04.2015: Teilnahme an der Sitzung der Landeshochschulpräsidentenkonferenz an der Hochschule Worms


10.03.2015: Gesprächstermin mit Staatssekretär Prof. Dr. Deufel im Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur


04.11.2014: Landeskonferenz an der Hochschule Trier, Campus Birkenfeld


10.10.2014: Informationsveranstaltung "Professorin werden" an der HS Koblenz

Haben Sie Lust auf Lehre und Forschung oder interessieren Sie sich für die Chancen, die eine FH-Professur bietet? Die Hochschule Koblenz informiert interessierte Teilnehmerinnen am 10. Oktober 2014 im Rahmen einer Informationsveranstaltung „Professorin werden“ über das Berufsbild und die Zugangsvoraussetzungen für eine FH-Professur. Berufserfahrene Fachexpertinnen, Nachwuchswissenschaftlerinnen und Interessierte sind herzlich eingeladen. Um eine Anmeldung untertanjameyer@hs-koblenz.de wird gebeten. Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung finden Sie hier.


24.09. bis 26.09.2014: BuKoF-Jahrestagung in Münster

Die Jahrestagung der Bundeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten findet 2014 in der Sparkassenakademie Münster statt. Das Programm ist hier hinterlegt.


04.07.2014: Infoabend "FH-Professur - ein attraktives und erreichbares Ziel" an der JGU Mainz

Frau Prof. Dr. Körber-Weik und ihre Kolleginnen informieren Sie über das Berufsbild und die Wege zu einer FH-Professur zunächst durch Vorträge und Diskussionen. Anschließend können Sie sich von den Referentinnen in Kleingruppen individuell beraten lassen. Die Veranstaltung ist als Turbo-Mentoring angelegt und zielt auf individuelle Entscheidungshilfen. Weitere Informationen zu Zeit, Ort, Inhalten und Anmeldung finden Sie hier.


07. und 08.04.2014: Landeskonferenz in der Wormser Jugendherberge.

Landessprecherin Universitäten

Heide Gieseke, Dipl-Psych. 


Universität Koblenz-Landau, Campus Landau

Frauenreferentin

gieseke@uni-landau.de

Landessprecherin HAW`s

Prof. Dr. Nicole Krautkrämer-Merkt


Hochschule Koblenz, Rhein-Ahr-Campus

Gleichstellungsbeauftragte

krautkraemer@rheinahrcampus.de

LaKoF-Koordinierungsstelle

Landeskonferenz der Hochschulfrauen

Rheinland-Pfalz (LaKoF)

     Koordinierungsstelle 

c/o Universität Koblenz-Landau, Campus Landau

Bürgerstr. 23, 76829 Landau


Tel. 06341 - 280 32 539

koordinierungsstelle[at]lakof-rlp[PUNKT]de